KEANEfans.de Posts

Tom war die letzten zwei Tage in Berlin und Köln, um dort jeweils sein Soloalbum “The Wave” vorzustellen. Bei beiden Saturn-Gigs stellte er Hardened Heart, SOWK (ein Keane Klassiker muss sein), Hold on to our Love und Quicksand live mit Band vor. Seine Stimme glänzte wie zu Keane Hoch-Zeiten und sein Album ist in England zurecht bereits von 0 auf Platz 2 eingestiegen! Wir können nur hoffen, dass es hier ebenfalls schnell den Weg ins Radio und von dort direkt in die Charts findet. 

Eine richtige Tour wird es im kommendem Jahr geben. Termine stehen allerdings noch nicht fest. Aktuell vermutet man ab Februar. Wir halten euch auf dem Laufenden sobald sich hier etwas tut. 

Den Auftritt in voller Länge aus Berlin könnt ihr hier geniessen: YOUTUBE (Danke an Andrea)

Und den Auftritt aus Köln gibt es nachfolgend in Bilderform zum Geniessen. (Danke an Sannie) 
Read More Tom auf Promo-Tour in Deutschland

Live Solo

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!! Naja, so oder so ähnlich, denn die guten Nachrichten hören nicht auf!! Tom kommt auch nach Berlin und das schon einen Tag vor Köln! Er wird am 17. Oktober 2016 ab 17:00 Uhr im Saturn Berlin Europa-Center auftreten und dort auch Autogramme geben. Wenn das kein guter Start in das baldige Wochenende ist. 😊

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung.

(Quelle: Universal Music)

Live Solo

Tom geht auf europäische Promo Tour und macht dabei halt in Köln.

Er ist am nächsten Dienstag, 18.10.2016 ab 17 Uhr im Saturn am Hansaring zu Gast und wird neben einiger Songs auch eine Autogrammstunde geben.
Also alle Keanefans, die nächsten Dienstag Zeit haben und nach Köln kommen können, auf in die Domstadt und Tom bei seinem Promogig unterstützen.

Auf Facebook gibt es bereits eine Veranstaltung zu der Saturn Session. Unter folgendem Link könnt ihr euch mit anderen Fans austauschen: CLICK

(Quelle:Universal Deutschland)

Band

…und weiter geht’s. Wie bereits in Teil 1 beschrieben, stellt Tom Stück für Stück seine Songs samt Texten, Bedeutung und Artwork vor. Dieses Mal geht es um folgende:

THE RIVER

WORTHLESS WORDS

I REMEMBER YOU

HOLD ON TO OUR LOVE

 

Somit bleiben also noch 3 Songs übrig, die in den nächsten Tagen enthüllt werden.

  • Still Waiting – to be continued
  • Solid Gold – to be continued
  • See it so clear – to be continued

Übrigens, morgen in einer Woche ist es soweit! 😉

(Quelle: tomchaplinmusic.com)

Solo

Der Countdown läuft… noch 8 Tage bis zum Release von “The Wave” am 14. Oktober 2016! Unter folgendem Link könnt ihr euch bei iTunes schon alle Songs vorab anhören… naja zumindest eine Preview davon, aber besser als nichts. 😉

Viel Spaß!

iTunes Preview

Releases Solo

Gestern Abend hatte Tom seine Live Solo Premiere, mit seiner ersten Single “Quicksand”, in der englischen Musikshow von Jools Holland. Dank Youtube können alle Fans weltweit Toms ersten TV Auftritt ansehen 🙂

(Quelle:youtube.com)

On Air Solo

Nun ist es endlich so weit, die neue Single “Tear up this Town” ist endlich auf den bekannten Download- und Streamingplattformen verfügbar.

Als Download gibt es zwei verschiedenen Versionen zu kaufen:

1. Tear up this Town (Orchester Version)
2. Tear up this Town (“Standard Version”), gleicher Liedtext nur ohne Orchester Instrumente.

Hier der Link zu den verschiedenen Plattformen:

– iTunes: http://po.st/TearUpThisTownIT
– Spotify: http://po.st/TearUpThisTownSP
– Amazon: http://po.st/TUTTAMZ
– Google Play: http://po.st/TUTTGP
– Apple Music: http://po.st/TearUpThisTownAM

(Quelle:facebook.com/Keane)

Releases

Neben dem Solo-Album vom Tom, welches aktuell im Fokus steht, gibt es doch tatsächlich etwas Neues von Keane! Die Band macht zwar immer noch Pause auf unbestimmte Zeit, aber das hindert sie nicht daran einen bisher unveröffentlichten Song einem Filmsoundtrack beizusteuern. Es handelt sich hierbei um “Tear Up This Town”, der Teil des neuen Fantasy-Film “Sieben Minuten nach Mitternacht” ist. Der Film von Juan Antonio Bayona basiert auf dem gleichnamigen Roman “Sieben Minuten nach Mitternacht” von Patrick Ness aus dem Jahr 2011. Die bisherigen Kritiken zum Film sind schon mal top!

Sorgenfrei kann man das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) nicht nennen: Seine Mutter (Felicity Jones) ist schwer krank, er fürchtet seine strenge Großmutter (Sigourney Weaver), bei der er jetzt leben soll, und die großen Jungs, die ihn in der Schule verprügeln. Aber am schlimmsten ist der dunkle Albtraum, der ihn jede Nacht quält. Doch plötzlich wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet aufwacht, hat sich die alte Eibe vor seinem Fenster in ein riesiges Monster (Stimme von Liam Neeson) verwandelt – und spricht zu ihm. Conor begreift schnell, dass er keine Angst haben muss. Stattdessen beginnt das Monster, ihm drei Geschichten zu erzählen. Immer um sieben Minuten nach Mitternacht trifft Conor das Monster, und seine Geschichten begleiten ihn auf dem Weg zu der ganzen Wahrheit hinter seinem Schmerz.

Filmstart in Deutschland ist der 12. Januar 2017.

Und hier nun der Song “Tear Up This Town” zum Genießen! 🙂
 

Und noch einige Trailer zum Film:

(Quelle: Kinocheck.de & Keanespain.com / Danke an Tina!)

Band Releases

Wie bereits berichtet, hat Tom auf seiner Website einen Bereich eingerichtet, der uns “The Wave” näher bringt. Nach und nach werden Kommentare und Lyrics zu den einzelnen Songs ergänzt. Aktuell stehen bereits folgende zur Verfügung:

HARDENED HEART

BRING THE RAIN

QUICKSAND

THE WAVE

 
Weitere Kommentare zu Songs samt Lyrics werden bis Oktober folgen. Spätestens dann sollten alle textsicher auf erste Gigs gehen können. 😉

(Quelle: tomchaplinmusic.com)

Solo

Auf Spotify hatte Tom letztens eine Playlist von Songs erstellt, die er aktuell gerne hört. Mit dabei sind Jonsi, Morrissey, The Beatles, José González und natürlich David Bowie. Guter Geschmack!! 🙂 Ihr solltet unbedingt mal reinhören.

Spotify-Playlist

Solo