Nun ist es endlich so weit, die neue Single “Tear up this Town” ist endlich auf den bekannten Download- und Streamingplattformen verfügbar.

Als Download gibt es zwei verschiedenen Versionen zu kaufen:

1. Tear up this Town (Orchester Version)
2. Tear up this Town (“Standard Version”), gleicher Liedtext nur ohne Orchester Instrumente.

Hier der Link zu den verschiedenen Plattformen:

– iTunes: http://po.st/TearUpThisTownIT
– Spotify: http://po.st/TearUpThisTownSP
– Amazon: http://po.st/TUTTAMZ
– Google Play: http://po.st/TUTTGP
– Apple Music: http://po.st/TearUpThisTownAM

(Quelle:facebook.com/Keane)

Releases

Neben dem Solo-Album vom Tom, welches aktuell im Fokus steht, gibt es doch tatsächlich etwas Neues von Keane! Die Band macht zwar immer noch Pause auf unbestimmte Zeit, aber das hindert sie nicht daran einen bisher unveröffentlichten Song einem Filmsoundtrack beizusteuern. Es handelt sich hierbei um “Tear Up This Town”, der Teil des neuen Fantasy-Film “Sieben Minuten nach Mitternacht” ist. Der Film von Juan Antonio Bayona basiert auf dem gleichnamigen Roman “Sieben Minuten nach Mitternacht” von Patrick Ness aus dem Jahr 2011. Die bisherigen Kritiken zum Film sind schon mal top!

Sorgenfrei kann man das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) nicht nennen: Seine Mutter (Felicity Jones) ist schwer krank, er fürchtet seine strenge Großmutter (Sigourney Weaver), bei der er jetzt leben soll, und die großen Jungs, die ihn in der Schule verprügeln. Aber am schlimmsten ist der dunkle Albtraum, der ihn jede Nacht quält. Doch plötzlich wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet aufwacht, hat sich die alte Eibe vor seinem Fenster in ein riesiges Monster (Stimme von Liam Neeson) verwandelt – und spricht zu ihm. Conor begreift schnell, dass er keine Angst haben muss. Stattdessen beginnt das Monster, ihm drei Geschichten zu erzählen. Immer um sieben Minuten nach Mitternacht trifft Conor das Monster, und seine Geschichten begleiten ihn auf dem Weg zu der ganzen Wahrheit hinter seinem Schmerz.

Filmstart in Deutschland ist der 12. Januar 2017.

Und hier nun der Song “Tear Up This Town” zum Genießen! 🙂
 

Und noch einige Trailer zum Film:

(Quelle: Kinocheck.de & Keanespain.com / Danke an Tina!)

Band Releases

Wie bereits berichtet, hat Tom auf seiner Website einen Bereich eingerichtet, der uns “The Wave” näher bringt. Nach und nach werden Kommentare und Lyrics zu den einzelnen Songs ergänzt. Aktuell stehen bereits folgende zur Verfügung:

HARDENED HEART

BRING THE RAIN

QUICKSAND

THE WAVE

 
Weitere Kommentare zu Songs samt Lyrics werden bis Oktober folgen. Spätestens dann sollten alle textsicher auf erste Gigs gehen können. 😉

(Quelle: tomchaplinmusic.com)

Solo

Auf Spotify hatte Tom letztens eine Playlist von Songs erstellt, die er aktuell gerne hört. Mit dabei sind Jonsi, Morrissey, The Beatles, José González und natürlich David Bowie. Guter Geschmack!! 🙂 Ihr solltet unbedingt mal reinhören.

Spotify-Playlist

Solo

Es ist soweit! Die ersten UK-Tourdaten für Tom’s Solo-Album stehen. Die Tickets für die UK-Stops kann man ab Mittwoch, den 7. September, kaufen. Hier bereits alle Termine im Überblick:

1.) Sat 22nd BRIGHTON, St George’s
2.) Sun 23rd BRISTOL, Thekla
3.) Mon 24th NOTTINGHAM, Glee Club
4.) Wed 26th LEEDS, City Varieties
5.) Thu 27th MANCHESTER, Sound Control
6.) Fri 28th GLASGOW, St Luke’s
7.) Sun 30th BIRMINGHAM, Glee Club
8.) Mon 31st LONDON, Islington Assembly Hall

Hier gehts lang zum Ticketkauf.

Jetzt heißt es nur, weiter hoffen auf baldige Deutschland Termine!!!

Live Solo

Morgen früh feiert die erste Single aus Toms kommenden Album “The Wave” Premiere in der Radio von Ken Bruce auf BBC Radio 2.
Die Show start um 10.30 Uhr deutscher Zeit und kann weltweit live im Stream angehört werden. Hier der passende Link: CLICK

Das Coverfoto ist bereits gekannt und sieht wie folgt aus:


Das Kind im Foto ist übrigens Toms 2-jährige Tochter Freya. 🙂

(Quelle:tomchaplinmusic.com)

Releases Solo

Tom baut momentan seine Seite um einen weiteren Bereich aus.

Im Bereich “Welcome to the Wave” werden in den kommenden Monaten nacheinander weitere Infos zu den einzelnen Songs bereitgestellt. Momentan sieht man beim scrollen über die Seite jeweils ein Foto zu jedem Song, das einen Einblick zum jeweiligen Song gewährt.
Bei “Hardened Heart” ist neben dem Foto auch schon der Liedtext und zwei Audio-Kommentare von Tom verfügbar. Er erzählt über die Entstehung des Songs und des dazugehörigen Fotos.

Unter folgendem Link könnt ihr euch einen Einblick über den neuen Bereich schaffen: CLICK

Solo

Und hier noch das gestern ebenfalls veröffentlichte Video zur ersten Single “Hardened Heart” von Tom’s ersten Solo-Album “THE WAVE”.

+ VEVO
+ Clipfish 
+ Universal Music

Hardened Heart Tom Chaplin Vevo

 

Solo

Nach zwei Jahren des Wartens gibt es diese Woche nun täglich Neuigkeiten zu berichten. Hier also der aktuelle Rundumschlag an neuen Informationen:

Auf Spotify gibt seit heute “Hardened Heart” zu hören. Der Rest des Albums dürfte dort also zu gegebener Zeit auch folgen.

Das VÖ-Datum ist der 14 Oktober 2016!

Das Album wird es in einer Standard-Variante (11 Songs) und einer Deluxe Variante (16 Songs) geben. Die Trackliste sieht demnach wie folgt aus:

1. Still Waiting
2. Hardened Heart
3. The River
4. Worthless Words
5. I Remember You
6. Bring The Rain
7. Hold On
8. Quicksand
9. Solid Gold
10. See It So Clear
11. The Wave

Bonus Tracks (nur Teil der Deluxe Variante)
12. Better Way
13. Turning Back
14. Love Wins
15. Cheating Death
16. Bound Together

Den Albumteaser gab es ja bereits gestern und wer denkt, dass war es für den Moment… nein! Man kann ab heute auch schon direkt fleißig einkaufen gehen. Auf Tom’s Shop-Seite gibt es sage und schreibe 9 verschiedene Versionen von THE WAVE zu kaufen. Zusätzlich gibt es bei jedem Kauf den Song “Hardened Heart” als Direktdownload vorab.

1. THE WAVE (SIGNED DELUXE CD BOOK FORMAT) + PRINT + CALENDAR
2. THE WAVE (SIGNED DELUXE CD BOOK FORMAT) + THE WAVE SCREENPRINT
3. THE WAVE (SIGNED DELUXE CD BOOK FORMAT) + THE WAVE CALENDAR
4. THE WAVE (SIGNED VINYL) + PRINT + CALENDAR
5. THE WAVE (SIGNED VINYL) + THE WAVE SCREENPRINT
6. THE WAVE (SIGNED VINYL) + THE WAVE CALENDAR
7. THE WAVE (SIGNED DELUXE CD BOOK FORMAT)
8. THE WAVE (SIGNED VINYL)
9. THE WAVE (STANDARD CD)

store.tomchaplinmusic.com   Music

Wer neben dem Albumcover noch weitere Bilder von Derek Hudson sehen will sowie weitere Infos zum Album möchte, der sollte sich die “View the Wave” Sektion anschauen.

the_wave_albumcover

Eine UK Tour wird es, wie zu erwarten war, im Oktober geben. Daten werden hierzu noch bekannt gegeben. Über Europa-Termine gibt es aktuell (noch) keine Informationen.

+ Album auf iTunes kaufen –> HIER
+ Album auf Amazon kaufen –> HIER
+ zu Tom’s Newsletter Anmeldung –> HIER
+ Tom’s generalüberholte Website –> HIER

(Quelle: tomchaplinmusic.com)

Releases Solo

Der heutige Tag wird uns einige Antworten bringen. Zuerst einmal hat Tom den Namen seines Albums inkl. Albumcover veröffentlicht, es wird “The Wave” heißen. Einen VÖ-Termin ist leider noch nicht bekannt.

Heute Abend von 21.00 – 23.00 Uhr deutscher Zeit wird er zu Gast bei Jo Whiley sein und mit ihr über sein Album und die Songs reden. Desweiteren werden auch Songs in der Show präsentiert, also besteht die erste Möglichkeit die neuen Songs zu hören.

Hier ist der Link zum Livestream: CLICK

Hier das Cover für euch

und als kleinen Vorgeschmack noch den offiziellen Trailer:

Solo